Das €uroland

 
Home 
Konto 
Zahlungsverkehr 
Geldanlage 
Kredit 
Aussenhandel 
Volkswirtschaft 
Vertragsrecht 
Berufsausbildung 
Wir ueber uns 

 

Als Euroland bezeichnet man das Gebiet (Länder), in dem der Euro die offizielle Währung darstellt.

Quelle: www.bundesbank.de

Aktuelle Euroländer:

Belgien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Zypern

Euro-Anwärter

-Entwicklung aus Expertensicht-

Andorra

Nicht in den nächsten Jahren

Bulgarien

Nicht in den nächsten Jahren

Dänemark

Evtl. Volksbefragung in 2011

Großbritannien

Keine Bewegung in den nächsten Jahren

Lettland

1. Januar 2014

Litauen

1. Januar 2014

Polen

1. Januar 2012 angestrebt

Rumänien

2015 angepeilt

Schweden

Beitritt im Moment offen

Tschechien

Derzeit nicht vor 2015

Ungarn

Derzeit nicht vor 2015

Stand: April 2011