Der Scheck

 
Home 
Konto 
Zahlungsverkehr 
Geldanlage 
Kredit 
Aussenhandel 
Volkswirtschaft 
Vertragsrecht 
Berufsausbildung 
Wir ueber uns 

 

Der Scheck ist ein Wertpapier, das eine unbedingte Zahlungsanweisung eines Kunden an die Bank enthält, an einen Begünstigten zu einem bestimmten Zeitpunkt gegen Vorlage des Schecks eine bestimmte Geldsumme zu zahlen.

 

Gesetzliche Bestandteile:

1. Die Bezeichnung als „Scheck“ im Text der Urkunde

2. Die unbedingte Anweisung, eine bestimmte Geldsumme zu zahlen

3. Das bezogene Kreditinstitut

4. Tag und Ort der Ausstellung

5. Unterschrift des Ausstellers